Lage

Der Campingplatz Wiedhof liegt am Ortsrand vom Luftkurort Waldbreitbach und nur wenige Fußminuten vom Zentrum entfernt. Sie erleben Ruhe und Erholung und finden in Waldbreitbach an Geschäften und Gastronomie, was Sie zum Wohlfühlen brauchen.

Auf 110m über NN gelegen, wird der Platz durch umliegende Berge (bis 250m über NN) gut gegen schlechte Witterung geschützt. Nach Süden hin öffnet sich das Wiedtal weit und bietet bei ganztägiger Sonneneinstrahlung einen schönen Ausblick auf die umliegenden Berge und Ortschaften.

Direkt vom Campingplatz aus gehen Sie in schattige Wälder oder bequem an der Wied entlang auf gut begehbaren Wanderwegen.

Der Wiedweg, der Westerwaldsteig und der Klosterweg führen unmittelbar durch Waldbreitbach. Der Rheinsteig und der Limesweg sind mit dem PKW oder Bus in nur 15-20 Minuten zu erreichen. Die Nähe zu den bekannten Wanderwegen macht unseren Campingplatz auch als Nachtquartier für Streckenwanderer interessant.

Zudem bietet Waldbreitbach für kurze oder längere Wanderungen gute Rundwanderwege bis zu den Orten Roßbach, Breitscheid, Datzeroth, Hausen und Niederbreitbach sowie weiteren umliegenden Ortschaften.

Auch bis Bad Hönningen, Linz, Neustadt oder Rengsdorf können Sie wandern, mit Start und Ziel ab Campingplatz Wiedhof. Mehrere öffentliche Buslinien ermöglichen Ihnen dabei einen größeren Aktionsradius.

Geschichte von Camping Wiedhof

Der Campingplatz wurde 1966 von Herrn Andreas Krumscheid gegründet. Er hat sich aus einem kleinen Bauernbetrieb so nach und nach entwickelt.

Zum 01.04.2017 wurde der Camping Wiedhof von Familie Kalteis übernommen. Diese betreibt den Platz auch.

Heute verfügt er über ca. 80 Dauerstellplätze und 20 Touristenplätze, die das ganze Jahr die Möglichkeit für schöne, erholsame und erlebnisreiche Wochenend- und Urlaubstage bieten.

Die Entwicklung hin zu einem modernen Erholungsbetrieb ist das derzeit größte Bestreben.